Es geht weiter…

 

Aber wohin ist die Frage? Nachdem ich mich komplett die letzten Monate aus dem Internetgeschehen rausgezogen hatte und mich neu Organisiert habe, habe ich beschlossen diese Seite hier neu auf zu ziehen. Das bedeutet dass ich bei meiner Ursprungsidee von „Zwischen Wahnsinn und Normalität“ bleibe und dieses hier aus leben möchte. Wie das genau aussieht und was da auf mich und euch zu kommt, werden die Nächsten Monate zeigen.

 

In jedem fall bin ich gerade am planen, wie ich alles unter einem Hut bekomme. Da mein Plan zwischenzeitlich ein anderer war, und ich gemerkt hatte dass das so nix wird, dachte ich mir alles zu trennen. Ich freue mich in jedem Fall auf neue Beiträge in kommender Zeit.

Erfahre Mehr...

Meine Realität…

Hintergrund zwn1

…meine Wahrnehmung

 

Meine Realität ist der Moment. Das was ich im Augenblick fühle, das was ich denke, ich sehe, ich höre, ich rieche, ich spüre, ich schmecke und es ist mein Atem. Egal was ich gerade mache, das alles kommt zusammen und erschafft meine Realität. Wenn ich in diesem Moment sauer bin oder voller Freude, ist das meine Realität. Wenn ich dagegen ankämpfe, verleugne ich mich selbst. Wenn ich es akzeptiere, akzeptiere ich mich und kann wachsen. Egal was ist, immer liegt es bei mir, das Gefühl oder den Gedanken zu beobachten, anstatt darauf zu reagieren. Wenn ich still eine Situation beobachte, kann ich eine bewusste Entscheidung treffen.

Wenn ich nur reagiere, handelt es sich um Handlungen aus meiner konditionierten Vergangenheit...

Erfahre Mehr...

Jeder will der Beste

Hintergrund zwn1

Jeder hat Angst ein Verlierer zu sein

Manchmal frag ich mich was mit den uns Menschen so los ist. Unsere Straßen, so voller Hass und Angst. Jeder ist sich selbst der nächste. Siehst du anders aus oder benimmst dich nicht nach der Norm, bekommen die meisten angst und fangen an sie aus zu lachen. Man belauscht Gespräche darüber, wie scheiße das Leben ist.“ Ich mag mein Beruf nicht, meine Beziehung oder anderes aber etwas ändern? Neeee, dann würde ich ja aus meiner Wohlfühloase heraus müssen, ich bleibe lieber unglücklich und wälze das von mir ab. Die anderen tragen die Verantwortung ich nicht“. Wir wissen alle das so einiges in unserer Welt schief läuft aber sich beschweren und gleichzeitig mitmachen ist lächerlich. „Er hat doch angefangen. Was die können kann ich auch“...

Erfahre Mehr...

Wieder im Bewusstsein

Es kommt immer wieder zurück

Vor einiger Zeit hatte ich mir vorgenommen zum Krav Maga zu gehen. Ich war beim Probetraining und dann konnte ich keine Zeit mehr finden, ein weiteres mal dort hin zu gehen. Ich musste sehr oft daran denken mal ein neuen Sport anzufangen. Dadurch dass das letzte Jahr viel Veränderung mit sich brachte, habe ich das leider aus den Augen verloren. Nun bin ich heut vom Fitness nachhaus gefahren und jemand den ich dort kennengelernt hatte saß mit im Bus. Wir haben uns während der Fahrt über dieses und jenes unterhalten und auch über Krav Maga. Irgendwie lässt mich das nicht los und eigentlich schiebe ich das schon eine Weile vor mir her. Es hat Spaß gemacht und lernen kann man dort echt ne Menge...

Erfahre Mehr...

Meine Welt

jester-14535

Ich denke, ich fühle, mein Leben…meine Welt..

Es ist meine Welt, es sind meine Gedanken mit denen ich mich identifiziere. Ich entscheide mich dafür, auch wenn ich keinen Einfluss darauf habe. Der eine sagt so und der andere sagt so. Alle predigen die Wahrheit und alles ist eine Lüge. Es ist eine wunderschöne Illusion, eine schönes Spiel und von Wahrheit fehlt jede Spur. Immer mehr Fuck ich mich ab…immer mehr fang ich an mich selbst zu lieben. Ich bin nicht echt, du bist nicht echt. Wer oder was existiert. Du existierst nur durch mich… Ich bin deine Existenz. Meine Gedanken geben dir wert, geben dem Bild Farbe! Das alles ist mein Kunstwerk, mein Gemälde. Ich bin ein Künstler dieser Welt, meine Gedanken sind die Farben...

Erfahre Mehr...